SV Friedersdorf 1920 e.V.

F-Junioren : Spielbericht Kreisliga Ost, 18.ST (2016/2017)

Spg.Zörbig/Fuhnk.   Spg Frieder./Muld.
Spg.Zörbig/Fuhnk. 1 : 7 Spg Frieder./Muld.
(0 : 2)
F-Junioren   ::   Kreisliga Ost   ::   18.ST   ::   10.06.2017 (10:15 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Levin Steffen Schneider, 2x Tomke Mette, Carl Gustav Knötzsch, Mathis Maresch, Jannick-Jason Obst

Torfolge

0:1 (14.min) - Tomke Mette
0:2 (18.min) - Tomke Mette
0:3 (25.min) - Levin Steffen Schneider
0:4 (28.min) - Carl Gustav Knötzsch
0:5 (30.min) - Mathis Maresch
0:6 (32.min) - Levin Steffen Schneider
0:7 (36.min) - Jannick-Jason Obst
1:7 (39.min) - Spg.Zörbig/Fuhnk.

Souverän den 3. Platz erreicht!!!

Im letzten Spiel der Saison musste unsere F Jugend Mannschaft in Zörbig antreten.
Nachdem das Hinspiel im heimischen Sportpark mit einem 3:3 ausging und wir nur durch einen Sieg noch an Bitterfeld vorbeiziehen konnten, war schon einen gewisse Anspannung zu spüren.
Das Trainerteam fand in der Kabine aber die richtigen Worte, denn von Beginn an wurde
der Gegner in die eigene Hälfte gedrängt und versucht mit schnellem Spiel über die Außen zum Erfolg zu kommen. So wurden eine Vielzahl von guten Chancen herausgespielt. Doch durch gute Paraden des Zörbiger Torhüters oder durch Schüsse knapp neben das Tor stand es zunächst lange 0:0. Einige wenige Konter von Zörbig konnte in dieser Phase unsere Abwehr durch gutes Zweikampfverhalten entschärfen.
Die wieder zahlreich mitgereiste Fangemeinde hatte einige Male schon den Torschrei auf den Lippen, ob der zum Teil hochkarätigen Chancen, welche die Jungs weiterhin herausspielten, aber es dauerte bis zur 14. Minute bis Tomke das erlösende und hochverdiente 1:0 mit einem straffen Schuss von der Strafraumlinie erzielte.
Nun war der Bann gebrochen und nur 4 Minuten erhöhte wiederum Tomke auf 2:0.
Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.
Und auch nach der Pause kannten unsere Jungs, beflügelt durch die Führung, nur eine Richtung. Mit schnellem und sehr schön anzusehenden Kombinationsspiel wurden weitere Chancen erspielt. Die Tore fielen nun fast im 2 Minutentakt.
Das 3:0 und 6:0 erzielte Levi, Carl erhöhte auf 4:0 und Matthis erzielte das 5:0.
Auch unseren eigentlichen Abwehrchef Jannick hielt es da nicht mehr hinten und er
erzielte mit dem 7:0 unseren letzten Treffer in diesem Spiel sowie in dieser Saison.
In der letzten Minute konnten unsere Gegner noch den Ehrentreffer erzielen.
Mit dem Schlußpfiff war der Jubel bei allen Spielern , den Trainern sowie den zahlreichen Eltern und Fans riesig über den mit diesem Sieg errichten 3. Platz in der Kreisliga Ost!
Glückwunsch Jungs zu diesem riesen Erfolg, welcher den Deckel auf eine tolle und erlebnisreiche Saison drauf setzt.
Nun wird die Saison noch mit einer kleinen Abschlußfeier gebührend beschlossen, bevor es dann für alle in die verdienten Sommerferien geht.
Geschrieben von Nico Kienitz


Fotos vom Spiel


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt