SV Friedersdorf 1920 e.V.

D-Junioren : Spielbericht Kreisliga Runde 2, 6.ST (2016/2017)

FC Einheit Köthen II   SV Friedersdorf 1920
FC Einheit Köthen II 0 : 3 SV Friedersdorf 1920
(0 : 1)
D-Junioren   ::   Kreisliga Runde 2   ::   6.ST   ::   10.05.2017 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Linus Fiedler, Max Gärtner

Torfolge

0:1 (15.min) - Linus Fiedler
0:2 (37.min) - Max Gärtner
0:3 (39.min) - Linus Fiedler

Weste bleibt weiß

Die zweite Vertretung von Eintracht Köthen hatte gestern zu unserem letzten Auswärtsspiel dieser Saison geladen. Mit einem Sieg konnten wir uns gestern vorerst auf 9 Punkte absetzen. Ein wirklich tolles Spiel war es nicht, aber nach einem anstrengendem Schultag und einer langen Anreise war die Konzentration gestern vielleicht auch nicht ganz bei 100 %. Die Köthener hatten mit Unterstützung aus ihrer Ersten eine sehr defensive Ausrichtung und versuchten über lange Bälle Konter zu setzten. Dementsprechend ging es sehr eng in der Hälfte der Hausherren zu. In Halbzeit eins machten wir einige individuelle Fehler und traffen oft noch die falsche Entscheidung in der Vorwärtsbewegung. Diese Unsicherheiten nutzte Köthen gleich für ihren ersten Torabschluss. Ansonsten ließen unsere Jungs in der Defensive nicht viel anbrennen. Immer wieder nahmen wir Anlauf in Richtung Tor, blieben aber meist an einem Abwehrspieler hängen. Außer in Minute 15 min, in der sich Linus durchsetzen konnte und zum 0:1 abschloß. In Halbzeit zwei wollten die Jungs es dann besser machen. Sie erarbeiteten sich nun viel konsequenter die Chancen als noch in Halbzeit eins und erzwangen schließlich in der 37. durch Max und in der 39. erneut durch Linus zwei weiter Tore. Auch wenn wir noch einige Möglichkeiten hatten, blieb es am Ende beim verdienten 0:3 Auswärtssieg. Vielleicht war mehr drin aber wie Coach Jens treffend nach dem Spiel sagte "Sieg ist Sieg, wir haben den Vorsprung ausgebaut und die Jungs sind keine Maschinen".

Damit hat es das Team am Samstag selbst in der Hand und kann den Sack zu machen. Bereits mit einem Unentschieden würden die den Kreismeisterpokal nach Friedersdorf holen.

Dazu drücken wir euch die Daumen


Fotos vom Spiel


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt