SV Friedersdorf 1920 e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 7.ST (2017/2018)

VfB Borussia Görzig   SV Friedersdorf
VfB Borussia Görzig 4 : 2 SV Friedersdorf
(3 : 1)
E-Junioren   ::   Kreisliga   ::   7.ST   ::   08.05.2018 (18:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Sandro Baum

Torfolge

1:0 (3.min) - VfB Borussia Görzig
1:1 (6.min) - VfB Borussia Görzig (Eigentor)
2:1 (18.min) - VfB Borussia Görzig
3:1 (23.min) - VfB Borussia Görzig
3:2 (28.min) - Sandro Baum
4:2 (42.min) - VfB Borussia Görzig

Abwehr verliert unser Spiel

Am gestrigen Dienstag musste unsere E Jugend zu sehr später Anstoßzeit in Görzig ihre Visitenkarte abgeben. Die Jungs wussten was Sie erwartet, wurde doch das'' Hinspiel'' deutlich mit 0:6 verloren, und wir hatten zu keiner Zeit Zugriff auf das Spiel bekommen. Hochkonzentriert begannen die Jungs das Spiel und bestimmten die ersten Minuten das Geschehen auf den Platz. Durch die bärenstarke Unterstützung durch Carl und Hendrik aus der F Jugend rollte ein Angriff nach dem Anderen auf das görziger Tor, aber leider hatten die Jungs kein Glück in der Anfangsphase. Dann der erste Angriff der Görziger und der Ball war in unserem Tor. Unsere Abwehrspieler waren  wohl begeistert von der kämpferischen Leistung unserer zwei F Jugendspieler daß die das Selbige unterließen und so viele gefährliche Konter der Görziger zuließen. Auch unser Paul der sonst alles wegfischt was auf seinen Kasten kommt hatte heute einen rabenschwarzen Tag erwischt.
Mit etwas Glück und Unterstützung von Pfosten und Gegner machen wir den Ausgleich, der durch unser schönes Kombinationsspiel bis dahin mehr als verdient war. In der Vorwärtsbewegung spielten wir die Görziger an die Wand, die Gastgeber wussten sich nur mit Fouls zu helfen und stoppten so viele Angriffe unserer Jungs. Und dann die Konter der Hausherren und unsere Abwehr sah immer wieder alt aus. So erhöhte der Gastgeber auf 3:1 bis zum Pausenpfiff.Durch eine taktische Umstellung in der Abwehr zu Beginn der 2.Halbzeit haben wir noch offensiver nach vorne gespielt und den Gastgeber über fast die komplette Halbzeit an den eigenen Strafraum gefesselt. Aber in der vielfüßigen Abwehr verpuffen sehr viele unserer Angriffe. So verhalf uns ein Freistoß von der Mittellinie und das erfolgreiche Abfälschen durch Sandro zum Anschlußtreffer. Aber man merkte den Jungs die hohen Temperaturen an, und so schlichen sich einige Unachtsamkeit in unser Aufbauspiel ein, was der Gastgeber zum 4:2 nutzte.
Die Jungs versuchten in der Folgezeit alles um das Spiel zu drehen, aber es sollte heute einfach nicht sein.
Fazit:Ganz großes Lob an unsere zwei Spieler der F Jugend, die zwei Spieler in der Mannschaft und du hast ne Waffe !!!!!!! Toll gemacht 👍👍👍
Alles in allem eine unnötige Niederlage die mit mehr Konzentration verhindert hätte werden können.


Fotos vom Spiel


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt