SV Friedersdorf 1920 e.V.

F-Junioren : Spielbericht Freundschaftsspiel

SG Union Sandersdorf II   SV Friedersdorf 1920
SG Union Sandersdorf II 0 : 0 SV Friedersdorf 1920
(0 : 0)
F-Junioren   ::   Freundschaftsspiel   ::   10.11.2018 (10:00 Uhr)

Toller Test bei schönstem Herbstwetter

Am Samstag trafen sich unsere F-Junioren in Sandersdorf um dort bei der Zweitvertretung ein Testspiel zu absolvieren. Damit hatten unsere Trainer genügend Möglichkeiten etwas auszuprobieren. Naürlich haben wir nicht alle Positionen über den Haufen geworfen (Lenny stand wie immer zwischen den Pfosten) Doch an der ein- oder anderen Stellschraube hatte das Trainerteam auch ohne Werkzeug gedreht. Man einigte sich mit Coach Björn Pratsch darauf, 3 Halbzeiten zu spielen. Da bei Union II einige Kids kurzfristig abgesagt hatten, hatten die Unioner mit den Zwillingen etwas Vitamin A aus der 1. Mannschaft dabei. Die beiden, welche auch schon für Friedersdorf für ein paar Stunden per "Leihvertrag" die Töppen geschnürrt hatten, brachten schon ordentlich Tempo und Spielwitz auf den Sandersdorfer Kunstrasen. 

Unsere Jung´s des SVF starteten wie die Feuerwehr. Mit tollen Kombinationen konnte die Abwehr des Gegner´s ausgehebelt werden. Die 3 Tore für den SVF waren im ersten Drittel dann folgerichtig. Zufrieden zeigte man sich, ob der gezeigten Leistungen. Auf der anderen Seite musste Coach Pratsch da schon die Tonhöhe der Ansprache um ein paar µ (My) nach oben Schrauben, um seine Kids wach zu bekommen. Man sollte sich den Mann als Wecker für die Kids bestellen. Denn gleich zu Beginn des 2. Drittels waren die Unioner hellwach und schenkten uns in Halbzeit 2 gleich mal 3 Volltreffer ein. Wieder einmal (wie schon vor 2 Wochen) eine ausgeglichene Partie mit vielen Toren. Doch im letzten Drittel ging uns etwas der Spielfaden verloren. Am Ende glaube ich 3:6 oder zu 7....ich weiß es wirklich nicht mehr. Daran sieht man, dass uns als Trainerteam das Ergebnis sch....egal ist. Jeder Kicker soll seine Spielzeit bekommen.

Auf die ersten 15 Minuten gilt es nun aufzubauen und weiter im Training zu üben, was es noch zu üben gibt. 

Nun freuen wir uns dann erstmal auf de Hallenzeit...(wir würden trotzdem lieber draußen spielen). Bereits übernächstes Wochenende wartet ein Hallenturnier des FC Eilenburg auf unsere Kids. Dort dürfen wir uns dann mit namhaften Mannschaften aus Sachsen messen. Nur so viel wird vorab verraten: Wir sind als Ersatz für LOK Leipzig eingesprungen. Daran kann man das Teilnehmerfeld schon erahnen.

Danke an dieser Stelle nochmal an Union Sandersdorf II für das erneut faire und kurzweillige Spiel.




Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt