SV Friedersdorf 1920 e.V.

kurzfristige Spielabsage durch den HSV Gröbern

Stefan Cordes, 07.06.2018

kurzfristige Spielabsage durch den HSV Gröbern

Eigentlich sollte heute Abend das Nachholspiel zwischen unseren F-Junioren und dem HSV Gröbern stattfinden. Jedoch erreichte uns heute die Nachricht aus Gröbern, dass sie für heute !!! keine Mannschaft zusammen bekommen. Umso ärgerlicher ist die Absage, wenn man bedenkt, dass es nicht die erste kurzfristige Absage aus Gröbern ist. Denn auch der 1. Nacholtermin wurde kurzfristig abgesagt. Nur 3 Kinder wäre heute Abend einsatzfähig gewesen. Auch das Angebot Spieler von uns abzugeben, da es ja im Endeffekt um die goldene Ananas geht, wurde abgelehnt.

Leider wissen zu wenige, was alles an einer kurzfristigen Absage dran hängt. Denn es müssen Eltern (einige haben dafür extra Schichten getauscht, um das eigene Kind spielen zu sehen), Kinder, Verantwortliche für den Platzaufbau und der Gaststättenbetreiber informiert werden. Das dies alles durch Ehrenamtliche bewältigt wird, macht die Sache nicht gerade leichter. Nun war der Platzaufbau umsonst. Die Schichttauscherei ebenso. Da auch Bambinis heute erneut in den F-Junioren Bereich rein schnuppern sollten, mussten auch díese kurzfristig informiert werden.

Aber nun gut. Soll es halt so sein. Sollte Gröbern am kommenden Dienstag 17:30 Uhr eine spielfähige Mannschaft zusammen bekommen, dann steht dem letzten Spiel des SVF im Spieljahr 2017 / 2018 wohl nur noch der Wettergott im Weg.


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt