SV Friedersdorf 1920 e.V.

Vorbereitungsplan der 1. Mannschaft steht !!!

Stefan Cordes, 07.07.2018

Vorbereitungsplan der 1. Mannschaft steht !!!

Am 19.07.2018 wird unser Trainerteam ab 18:45 Uhr unsere 1. Mannschaft zum Trainingsauftakt mit obligatorischem Mannschaftsfoto nach Friedersdorf bitten. Schweißtreibende Wochen der Vorbereitung stehen dann für unsere Jungs an. Ob sie dabei den Ball nicht nur zum Einfetten und Aufpumpen zu Gesicht bekommen, steht in den Sternen. Fest steht jedoch, dass sie an den Wochenenden der Vorbereitung mindestens einen Ball hinterher jagen dürfen. Der SVF hat sich in Absprache mit dem Trainerteam, um die Testspielgegner gekümmert. Und wir dürfen euch Stolz berichten: Alle Freundschaftsspiele des SVF werden in Friedersdorf stattfinden. Damit können sich die Fans des SVF auch in der Vorbereitung schon mal ein Bild von der Mannschaft machen, ohne weite Wege in Kauf nehmen zu müssen.

1. Testspiel gleich nach dem 1. Training

21.07.2018 15:00 Uhr SV Friedersdorf - ESV Petersroda

Im ersten Testspiel trifft unsere Mannschaft auf die Mannschaft von Sebastian Liebelt. Sicher für einige unserer Kicker ein schnelles Wiedersehen mit alten Weggefährten. Denn mit Morris Schirbel und Lucas Rosinsky wechselten 2 ehemalige Sandersdorfer zum letztjährigen Tabellenvierten der Kreisoberliga

28.07.2018 11:00 Uhr SV Friedersdorf - Zörbiger FC

In der abgelaufenen Saison konnte die Mannschaft von Trainer Christian Helmecke einen soliden Einstand in der Landesklasse feiern. Am Ende sprang der 8. Tabellenplatz raus.

28.07.2018 ab 15:00 Uhr

Am selbigen Tag nimmt der SVF am Blitzturnier von Eintracht Elster teil. Dort trifft der SVF auf den Gastgeber Eintracht Elster (Verbandsliga) und dem FSV Krostitz (Aufsteiger Landesliga Sachsen)

04.08.2018 11:00 Uhr SV Friedersdorf - LSG Löbnitz

Auch hier wird es zu einem Wiedersehen mit einem alten Bekannten kommen. Florian Braun, der lange das Trikot des SVF trug, wird mit seinen Kollegen der LSG Löbnitz zu einem Test vorbeischauen.

11.08.2018 11:00 Uhr SV Friedersdorf - SV Großgrimma

Dies ist ein Spiel, welches sich unser neuer Trainer Andreas Mieth gewünscht hat. Warum gerade Großgrimma? Schaut man auf den Trainerstuhl vom Gast, wird einigen ein Licht aufgehen. Mirko Zenau war schon selbst Trainer von Andreas. Der Kontakt scheint seitdem nicht abgerissen zu sein. So kam es zu diesem interessanten Vergleich (ehemaliger Spieler gegen Trainer)


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt