SV Friedersdorf 1920 e.V.

Nachwuchsfussball beim SVF

Stefan Cordes, 08.11.2018

Nachwuchsfussball beim SVF

Am kommenden Wochenende sind unsere Juniorenmannschaften wieder zahlreich im Einsatz. Hier die Ansetzungen unserer Mannschaften:

G-Junioren: Spielfrei

F-Junioren: Unsere F-Jugend wird am Samstag gegen Sandersdorf II spielen. Den aufmerksamen Lesern unter euch wird nun auffallen, dass wir erst am vergangenen Wochenende aufeinander getroffen sind. Recht haben sie. Doch nach dem tollen Spiel, welches inoffiziell 6:6 endete, einigten wir uns mit Union, dass Spiel gleich am kommenden Samstag erneut auszutragen. Dieses mal in Sandersdorf ab 10:00 Uhr.

E-Junioren: Unsere E-Junioren kämpfen am Samstag in Roitzsch um den Einzug in das Kreispokalhalbfinale gegen die United 4 Lion´s. Die Löwen setzten sich im Achtelfinale gegen den CFC Germania Köthen durch. Der SVF übersprang die Hürde Kickers Raguhn und qualifizierte sich für das Vierelfinale. Nach dem 2. Platz in der Hinrunde wollen die Jungs von Trainer Torsten Klein nun auc im Pokal überwintern. Dafür muss abereine Top-Leistung her. Denn auch wie der SVF haben die Jungs aus Roitzsch nur 1 Spiel in der Kreisliga Mitte verloren.

D-Junioren: Winterpause

C-Junioren: Bloß gut, dass auf dem Platz in Friedersdorf der Maulwurf nicht beheimatet ist. Dies erhöht die Chancen für unsere C-Junioren zu Null zu spielen imens. Wieder einmal gehen unsere Jungs als klarer Favorit in´s Spiel. Obwohl die 1. Mannschaft von den Zörbiger/Fuhnekicker bereits am Freitag spielt, darf kein Spieler eingesetzt werden, der bei ihnen am Freitag zum Einsatz kommt (2 Tage Schutz Regel). Am Sonntag kommt es dann zum Duell Tabellenzweiter (SVF) gegen Tabellensechster (Zörbig II). Unserer Mannschaft wird es am Ende egal sein, wer bei Zörbig auflaufen wird. Denn wichtig wird die eigene Leistung sein.

A-Junioren: Unsere A-Junioren gasieren am Sonntag in Klieken. Derzeit befindet sich der Gastgeber auf dem 7. Tabellenplatz. Der Favorit in diesem Spiel? Auch der SVF. Als Spitzenreiter nimmt die Mannschaft diese Rolle natürlich auch gern an. Zielstellung ist ganz klar 3 Punkte mit nach Friedersdorf zu nehmen. Der Gastgeber verlor das letzte Spiel in Zerbst deutlich mit 7:2.

Wir wünschen allen Juniorenteams des SVF viel Erfolg am Wochenende !!!


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt