SV Friedersdorf 1920 e.V.

Kann der SVF den Blaschke-Bau-Cup verteidigen?

PR - Team, 14.02.2019

Kann der SVF den Blaschke-Bau-Cup verteidigen?

Den Freitag Abend noch nicht´s vor? Dann ab in die Mehrzweckhalle in Sandersdorf. Bei diesen Temperaturen könnte man das Hallenturnier, an dem unsere 2. Mannschaft teilnimmt, fast draußen spielen. Jedoch kühlt es nachts noch zu stark ab, so dass es besser ist den 8. Blaschke-Bau-Cup in der Halle auszutragen.

Das prestigeträchtige Turnier hatte einen Teilnehmer, der eine Dauerkarte auf den Turniersieg gebucht hatte...Union Sandersdorf II. Leider wird es diesen Teilnehmer in diesem Jahr nicht mehr geben. Doch das Turnier an sich ist nicht minder mit guten Team´s aus der Region gespickt.

Als Titelverteidiger tritt nun der SVF II in Sandersdorf an. Denn in einem spektakulärem Finale konnte vor gut einem Jahr Sandersdorf´s Oberligareserve mit 3:1 besiegt werden. Damit konnte der "Bann", dass Sandersdorf das Turnier immer wieder geann, gebrochen werden. Somit ist der SVF II am Freitag Abend der Gejagte. Werden unsere Jung´s den Pott erneut mit nach Friedersdorf nehmen können?

Überzeugt euch selbst. Am Freitag ab 18:30 Uhr heißt es in Sandersdorf: 8. Blaschke-Bau-Cup !!!

Hier die Teilnehmer in der Übersicht:

VfB Zscherndorf

Zörbiger FC

ESV Petersroda

SG Ramsin

SV Friedersdorf II

TSV Mühlbeck

Jeber-Bergfrieden

Glesien

Viel Erfolg Jungs...und vergesst den Wanderpokal nicht mit nach Sandersdorf zu nehmen ;-)

Was aber noch wichtiger ist, bringt den doch auch bitte wieder mit nach Friedersdorf. :-)


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt