SV Friedersdorf 1920 e.V.

Bernstein-Cup B-Junioren

Andreas Schirnau, 30.11.2019

Bernstein-Cup B-Junioren

Mit dem Bernstein-Cup waren unsere B-Junioren das erste Nachwuchsteam in dieser noch jungfräulichen Hallensaison, das den Hallenboden an den Gehren heute „mehr oder weniger“ zum Glühen gebracht hat. Ansatz unserer Coaches war, dass die Jungs in Hinsicht auf das anstehende Hallenmasters schon mal den Ernstfall proben. Das alle Spieler sich zeigen können, Einsatzzeiten bekommen und unter Wettkampfbedingungen Spielpraxis sammeln können, so dass letztendlich zum Hallenmaster eine schlagkräftige Truppe auf dem Parkett steht. Eingeladen bzw. geplant hatten wir mit 8 Teams, die in zwei Gruppen starten sollten. Leider ereilte uns Donnerstagabend die Absage des SC Eintracht Schkeuditz e.V.. Da ein Ersatz so kurzfristig nicht möglich war, mussten wir umdisponieren und haben dann mit 7 Teams im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Insgesamt haben unsere Jungs, vor allem unser Team II, heute unter ihren Möglichkeiten gespielt. Team I spielte effektiver und erarbeitete sich einen passablen dritten Platz. Mehr war heute leider nicht drin. Gerade gegen Concordia und Aken/Wulfen haben sich beide Teams schwer getan. Oft waren es nur kleine Fehler die uns ins Hintertreffen geführt haben, die unsere Gegner aber eiskalt zu nutzen wussten. Auch wenn wir heute einige Abschlüsse liegen ließen, war es vor allem das Defensivverhalten was uns den einen oder anderen Erfolg gekostet hat. Beide Teams haben einfach zu viele Tore kassiert. Insgesamt war es aber ein gelungenes, spannendes und faires Auftaktturnier. Dies resümierten zumindest einige Trainer und Zuschauer im Anschluss. Und einen Pokal konnten wir auch nach Friedersdorf holen.

Apropos Pokal – An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Marko und der Firma IDEC für das Sponsoring der Trophäen bedanken. Aber auch bei unserem Trainerduo Andreas und Carsten, den Eltern und allen anderen Helfern, ohne die solch ein Event nicht möglich wäre.

So nun heißt es im Training die Schlagzahl zu erhöhen und bis zum nächsten Wettkampf noch mal eine Schippe drauf zu legen.

Es haben gespielt: SVF I Liam, Noah, Marvin, Ben, Luca, Leandro, Max H. SVF II Max R., Malte, Linus, Jonas, Tim, Vini, Henry, Louis

Schlusstabelle:

  1. Concordia Schenkenberg                                  
  2. SG Aken/Wulfen                      
  3. SVF I                                  
  4. KSC 1864 Leipzig I
  5. ESV Lok Dessau/Dessauer SV 97
  6. SVF II              
  7. KSC 1864 Leipzig II




Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt