SV Friedersdorf 1920 e.V.

Das erste offizielle Spiel in Muldestausee

Stefan Cordes, 03.07.2020

Das erste offizielle Spiel in Muldestausee

Dem SVF ist es vorbehalten, dass erste offizielle Fussballspiel überhaupt (nach erneuter Lockerung währrend der Pandemie) auszutragen. Unsere B-Junioren bestreiten am kommenden Mittwoch das Pokal-Halbfinale gegen den Landesligisten der Spg. Aken/Wulfen. Unsere Jungs stehen nach dem Abbruch der Saison als Aufsteiger in die Landesliga fest. Doch bis zur neuen Saison ist es wohl noch etwas hin. Umso erfreulicher ist es, dass der KFV ABI beschlossen hat, den Kreispokal noch spielen zu lassen. Unsere Jungs scheinen sich in der Rolle des Underdogs sehr wohl zu fühlen. Denn dies bekam der Landesligist vom JFV Sandersdorf/Thalheim im Viertelfinale zu spüren. Am 31.10.2019 konnten sich die Jungs von Andreas Schrinau und Carsten Messner mit 4:3 durchsetzen. Dass es erst jetzt zum Halbfinale kommt, hätte zu diesem Zeitpunkt wohl niemand gedacht.

Doch sei es drum. Unsere Jungs werden alles in die Waagschale werfen, um am Ende ins Finale einzuziehen. Doch Favourit ist natürlich der Landesligist aus dem Altkreis Köthen. Die Jungs von Aken/Wulfen beendeten die abgebrochene Saison als Vorletzter. Aus 11 Spielen holten sie 3 Siege, ein Unentschieden und mussten 7 Niederlagen einstecken.

Zum Glück hat der Pokal seine eigenen Gesetze. Wer wohl am Mittwoch mehr mit Fortuna im Bunde ist???

Kommt vorbei und überzeugt euch selbst. Denn für Spannung ist reichlich gesorgt.

Das andere Halbfinale bestreiten Zörbig und Bitterfeld-Wolfen.

Auf gehts SVF !!!




Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt