SV Friedersdorf 1920 e.V.

Da, wo Brötchen noch Schrippe heißt...

PR - Team, 24.07.2020

Da, wo Brötchen noch Schrippe heißt...

Hallo Sportsfreunde,

Ewigkeiten ist es her, dass wir Herren-Fußball in Friedersdorf erleben konnten. Und daran wird sich auch erstmal nichts ändern, denn unsere neue/alte 1. Mannschaft spielt am morgigen Samstag auswärts. Und wie es der Titel schon vermuten lässt, nicht unbedingt um die Ecke.

Die Truppe um Maik Hanke und Guido Kahle verschlägt es ins 120km entfernte Siethen. Warum Siethen und wo liegt das überhaupt? Guido hat mit diesem Verein eine besondere Vergangenheit, die er euch erzählt, wenn ihr ihn drauf ansprecht. Ich kann das alles gar nicht wiedergeben, da reichen die Zeilen hier nicht. 😉 Letztes Jahr war Siethen bei uns, dieses Mal fahren wir hin.

Morgen 14:00 Uhr ist Anstoß im Ort in der Nähe von Potsdam. Wer also nichts vorhat, kann gerne vorbei kommen. Ich habe gehört, dass die Bratwürste da „oben“ besonders lecker sind. 😊

 

Wenn es die Technik zulässt, werde ich einen Live-Ticker bei fupa.net führen, um den Daheimgebliebenen das Spiel ein wenig näher zu bringen.

Wir freuen uns, dass es wieder losgeht!

Euer SV Friedersdorf 1920 e.V.




Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt